Über mich

Sandra Ramirez

 

Wenn man sich überlegt, was man bei einem Brand spontan mitnehmen würde,  dann wären es bei mir die Fotoalben.

 

Eigentlich habe ich Jura studiert, aber als mein drittes Kind zur Welt kam, wollte ich mein Hobby zum Beruf machen und meine kreative Seite mehr ausleben. Ich liebe meinen Beruf, weil ich wahre Emotionen erleben und festhalten kann. Wenn ich sehe, wie meine Kunden sich über Ihre Bilder freuen, macht mich das auch glücklich. Egal, ob es sich um Eltern von Neugeborenen, verliebte Paare, spielende Kinder, begeisterte Abiturienten oder stolze Großeltern handelt, mit meinen Bildern fange ich diese magischen Momente ein. Und wir können sie dann immer wieder rausholen, um uns zurück zu versetzen!

 

Falls du mehr über meinen persönlichen Werdegang wissen willst kannst du unter diesem Link nachlesen

Süddeutsche Zeitung