After Wedding Shooting

Als Susanne und Edi im August heirateten, war ich leider im Urlaub. Sie hatten eine große Hochzeit, aber weil sie an diesem Tag lieber bei ihren Gästen blieben, hatten sie keine Zeit für Paar- und Familienportraits.

Also nutzten wir einen der letzten schönen Tagen dieses Jahres, um ein entspanntes Shooting draußen zu machen.

 

Hochzeit

 

Wer in meinem Blog den Artikel „Wir erwarten ein Baby“ gelesen hat, kennt Max und Ferdinand. Das Baby, damals im Bauch, überholt jetzt souverän ihre Brüder.

 

Das ist Eva, immer in Bewegung, völlig normal bei einem Kind in ihrem Alter. Immerhin haben die großen Brüder toll mit ihr gespielt, während Mama und Papa vor meiner Kamera ihren Spaß hatten.

 

Der Vorteil von einem „After Wedding Shooting“ ist offensichtlich. Alle Teilnehmer sind völlig entspannt, da man unter keinem Zeitdruck steht. Man ist wetterunabhängig und, das Beste, das Brautpaar verpasst nichts von der eigenen Hochzeit, und nachdem das Kleid sowieso in die Reinigung muss, kann man sorglos solche Bilder machen.

Brautkleid, Braut, Natur, Foto

Auch Bilder für die Dankeskarten entstehen dabei!