Sichere Kindergartenfotos trotz Corona?

Die Schließung von Kindergärten und Kitas ist nicht nur für die Eltern ein Problem. Viele Fotografen haben durch die Corona Pandemie eine schwierige Zeit. Ich habe diese Zeit genutzt, um mir ein Konzept zu überlegen, wie man sichere Kindergartenfotos trotz Corona machen kann.

Sicher fotografieren trotz Corona, wie geht das?

Online Anmeldung zum Foto-Tag: Ihr als Eltern müsst im Kindergarten bzw. der Kita also keine Listen ausfüllen. Die Anmeldung kann bequem und sicher von zu Hause aus gemacht werden.

Damit ist auch der Aufwand für den Kindergarten fast null. Der Kindergarten muss keine Daten sammeln und speichern, Mappen verkaufen und vor allem kein Geld einsammeln.

Durch ein Online-Bestell-System wird weiterer unnötiger Kontakt vermieden. Ihr sucht die Bilder und viele andere Produkte in aller Ruhe und ganz individuell zu Hause.

Am Foto-Tag wird in kleinen Gruppen im Freien und mit Abstand fotografiert.

  • Selbstverständlich halte ich alle Hygiene-Regeln, vor allem Masken tragen und Abstand halten ein. Falls gewünscht, mache ich zusätzlich einen PCR-Corona-Test in den letzten 48 Stunden vorher.
  • Nachdem Kinder in der Gruppe ohnehin keinen Abstand zu ihren Spielkameraden halten, sind Gruppenfotos an sich kein (zusätzliches) Problem. Trotzdem biete ich gerne an, statt dessen eine Foto-Collage zu erstellen.

Ihr bekommt die Fotos per Post geliefert oder als direkten Download. Das ist nicht nur bequem, sondern erspart auch weiteren unnötigen Kontakt.

Ich mache also alles, damit Ihr sichere Kindergartenfotos trotz Corona bekommt!

Klickt hier, um eine genauere Beschreibung über den Ablauf von Fotos im Kindergarten zu lesen: https://sandra-ramirez.de/kindergartenfotos/

Ganz Persönlich

Ich heiße Sandra, bin Fotografin aus Leidenschaft, arbeite selbständig (und nicht als Fotofranchise…). Ich habe viel Erfahrung mit Kindern (unter anderem habe ich selber 3 Stück) und mache alles, damit Eure Kinder Spaß am Fotografieren haben!

Regional Fotografieren

Ich wohne im Landkreis Ebersberg. Es bringt nichts, wenn der Fotograf von weit her kommt. Auch hier sollte Regionalität angesagt sein (support your local business …). Mein Einzugsgebiet ist der Münchner Osten, vor allem Feldkirchen, Poing, Markt Schwaben, Vaterstetten, Erding, Zorneding und Ebersberg.

Kontakt Aufnehmen:

Ihr seid Elternbeirat oder Eltern und möchtet gerne mehr wissen? Ruft mich an unter: 0171 8516808 oder schreibt mir eine Mail unter: photos@sandra-ramirez.de

Last but not least: Nachhaltig

Bei mir werden keine (unnötigen) Mappen und Fotos gedruckt und dann weg geworfen. Ihr als Eltern bestellt nur, was Ihr haben möchtet und bekommt es dann direkt nach Hause geliefert.