Familienfotos im Landkreis Ebersberg

Als Fotografin im Landkreis Ebersberg möchte ich Euch heute erzählen, was ich für wichtig erachte, um tolle Familienfotos zu bekommen.

1. Eine schöne Location finden:

Am liebsten mache ich Familienfotos in der Natur, denn hier in unserem Landkreis Ebersberg gibt es eine große Auswahl an tollen Locations. Ein paar Tage vor dem Shooting gehe ich auf „Locationscouting“, das heißt ich fahre in der Gegend herum und suche einen schönen Ort, an dem wenig Verkehr ist und der sich als interessanter Hintergrund eignet. Mal ist es eine Blumenwiese, mal etwas anderes, zum Beispiel ein Kornfeld oder ein See.

2. Interaktion mit der Landschaft

Die Natur bietet sich auch gut als „Requisite“ an. Beispielsweise führt eine Blume in der Hand des Models dazu, dass sie etwas zu tun haben und nicht so viel an die Kamera denken. Stattdessen konzentrieren sich auf das Geschehen, sodass authentische Bilder entstehen.

3. Auf den Familientyp eingehen

Es gibt sehr viele verschiedene Familien, von formell bis spaßig ist alles dabei. Wichtig ist es, schnell ein Gefühl dafür zu bekommen und sich als Fotografin anzupassen. Wenn die Familie sehr lebendig ist, dann wäre es falsch, sie ruhige, sitzende Posen einnehmen zu lassen.

4. Spaß haben

Mein Motto bei Fotos in der Natur mit Kindern lautet: Spaß haben. Denn nur so gelingen natürliche und authentische Fotos. Ich lasse die Kinder zeigen, was sie gut können, und benutze mein Fotosetting als Spielplatz. Für das Shooting bitte ich die Eltern, mir „die Erziehung“ für die kurze Zeit zu überlassen. Dabei gilt: Schimpfen ist total verboten, denn schöne Fotos bekommen wir nur mit Spaß und Freude.

5. Anregung statt starre Fotoposen

Statt meinen Kunden genau zu sagen, wie sie posen sollen, versuche ich nur Anregungen zu geben, sodass sie sich so natürlich wie möglich selbst arrangieren. Nur wenn ich im Voraus weiß, dass etwas gar nicht funktioniert, bitte ich die Familie, die Pose zu ändern. Ich stelle immer fest, dass es die perfekte Pose nicht gibt, sondern für jede Situation etwas anderes passend ist.

6. Richtiges Licht

Ja, ohne Licht kein Bild! Für das richtige Licht muss ich manchmal mein Fotoshootingsdatum verschieben, aber wer hat schon Spaß daran, Fotos im Regen zu machen…

Um Euch zu zeigen, was ich wirklich mit Spaß beim Fotoshooting meine, seht ihr hier ein paar Fotos von einer Familie aus Anzing:

Familienfotos im Landkreis Ebersberg
Familienfotos im Landkreis Ebersberg

Ihr sucht noch nach einer Fotografin im Landkreis Ebersberg? Dann ruft mich gerne an unter 01718516808 oder schreibe mir eine Mail unter photos@sandra-ramirez.de.